Steueramt

Julia Büttner

Rathaus Velden
Marktplatz 9
91235 Velden

2. Stock, Zimmer 7

Tel.: 09152/9291-14
Fax: 09152/9291-22
E-Mail

Tätigkeiten / Zuständigkeiten

Grundsteuer

Die Grundsteuer ist eine Jahressteuer und geht bei Eigentumswechsel erst ab Folgejahr auf den neuen Eigentümer über. Die Grundlage für die Berechnung ist der vom Finanzamt ermittelte Messbetrag. Dieser wird mit dem entsprechenden Hebesatz multipliziert. Es errechnet sich die Grundsteuer, welche in 4 Raten fällig wird.

Hebesätze 2011 Grundsteuer A Grundsteuer B
Stadt Velden 350 350
Gemeinde Hartenstein 300 300
Gemeinde Vorra 375 375

Fälligkeiten: 15.02., 15.05., 15.08., 15.11. eines jeden Jahres.

Grundsteuerbescheide werden grundsätzlich nur bei Änderungen versandt. Die Festsetzungen bleiben bis zum Erhalt eines neuen Bescheides bestehen.
Weiter…

Gewerbesteuer

Die Grundlage für die Berechnung ist der Meßbescheid des zuständigen Finanzamtes. Der Meßbetrag wird mit dem entsprechenden Hebesatz multipliziert. Es errechnet sich die Gewerbesteuer, welche 4 Wochen nach Erhalt des Bescheides fällig wird. Vorauszahlungen sind in 4 Raten, zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig.

Hebesätze 2008 2009 2010 2011
Stadt Velden 325 325 325 325
Gemeinde Hartenstein 280 320 280 280
Gemeinde Vorra 350 350 350 375

Weiter…

Hundesteuer

Sie sind verpflichtet, jeden über vier Monate alten Hund der Gemeinde zu melden. Zur Kennzeichnung eines jeden Hundes gibt die Verwaltungsgemeinschaft Velden für ihre Mitgliedsgemeinden Hundesteuermarken aus. Die Grundlage für die Berechnung der Hundesteuer ist die jeweilige Hundesteuersatzung der Gemeinde.
Hundesteuersatzung Velden
Hundesteuersatzung Hartenstein
Hundesteuersatzung Vorra
Weiter ...

Verbrauchsgebühren (Wasser, Abwasser)

Die Stadt Velden bezieht ihr Wasser vom Zweckverband Riegelsteingruppe, von diesem erhalten die entsprechenden Anwesen direkt ihre Abrechnung. Alle weiteren Verbrauchsgebühren rechnet die Verwaltungsgemeinschaft Velden für die jeweiligen Mitgliedsgemeinden ab.

Ihrem Verbrauch entsprechend leisten sie Vorauszahlungen zu folgenden Fälligkeiten:
15.06., 15.09., 15.12. eines jeden Jahres

Am Jahresende lesen Sie Ihren Zähler ab, die Abrechnung erfolgt zum 15.03. jeden Jahres.

Weiter Wassergebühren …
Weiter Abwassergebühren …

Zurück ...